19. August 2018: Besuch bei der Fahrzeugsammlung in Hermeskeil - Museum möchte ich es eher nicht nennen, aber das mag jeder für sich selbst entscheiden. Im Jahr 1988 hatte ich dort das schon einmal fotografiert...

Für 10 € kommt man hinein und bekommt eine Broschüre über die Sammlung, in der alle Loks aufgelistet werden. Überliest man nicht den Passus, dass von ehemals 20 Aktiven noch 2 (!) übrig geblieben sind, muss man im weiteren Verlauf sogar noch staunen, wie das Gelände aussieht. Denn hoher Bewuchs ist Fehlanzeige (zumindest bei meinem Besuch) und alle Loks lassen sich gut betrachten (und mit einem Weitwinkel auch fotografieren).

An der Drehscheibe stehen mehrere Köf, ein Kran, eine Verschubgerät sowie eine C-gekuppelte Dampflok mit dem Namen “Crefeld”. Der Lokschuppen lässt außen erahnen und innen erkennen, dass das Dach restauriert wurde. Im 6-ständigen Schuppen sind 01 204, 50 1446, 50 607, 50 3014, 232 305 und 44 1106 geschützt hinterstellt und wirken, von der Staubschicht abgesehen, wie im Betriebszustand

Das kann man verständlicherweise von den Loks im Freigelände, die Wind und Wetter ausgesetzt waren und sind, nicht sagen. Ich wusste ehrlich gesagt nicht, sollte ich mich über die Zahl der geretteten Loks freuen oder ob ihres Zustands in Tränen ausbrechen sollte. Interessanterweise war eine Vielzahl der Loks “teilrestauriert” und zwar in der Form, das Rauchkammer, Windleitbleche und Pufferbohle inkl. Puffer lackiert waren. Schaute man sich diese Loks aber seitlich an, überwog das Elend in Form von Rost und Grünspan. Zum Herausschauen aus einem Lokschuppen mag es reichen - aber Konservierung für langfristigen Erhalt ist etwas anderes. Immerhin war eine große Anzahl der Loks mit Nummernschilder versehen, sodass eine Identifizierung möglich war (vorausgesetzt, das Beschilderung war zutreffend). Aber jetzt seht selbst...

D93401 D93402 52 1662

Reste unbekannter Schienenbusse - sind das die ehem. von der Kahlgrundbahn (gesichtet 06/88)??

DR-Köf mit 52 1662

D93403 50 3014_232 305_44 1106 D93404 50 607

50 3014, 232 305 und 44 1106

50 607

D93407

192 cm Körpergröße reichen halt nicht ganz für
2 Meter Raddurchmesser bei einer 01

D93408 50 607 D93413

ÜK-Führerhaus der 50 607

Führerstand der 50 1446

D93414 50 1446

50 1446

D93420 D93421 44 2635

Zustand eines 44er-Fahrwerks im Außenbereich

44 2635

D93423 Hzl ex 44 D93426

ehemalige 44er (Heizlok)

Tender

D93427 Hzl ex 44 D93428 Hzl ex 44_44 evtl 2500

Heizlok (ex BR 44)

Heizlok (evtl. 44 2500)

D93429 evtl 44 2264 D93432 44 2177_44 1040_503662

vmtl. die Reste von 44 2264

44 2177, 44 1040 und 50 3662

D93433 44 2177_44 1040

44 2177 und 1040

D93434 44 1040_50 3662 D93436 44 1040

44 1040 und 50 3662

Die Natur schlägt durch...

D93437 50 3555_58 1616 D93439

50 3555 und 58 1616

Führerhausbeschriftung an 44 1412

D93442 44 2177_58 1616_41 1137 D93443 50 3555

44 2177, 58 1616 und 41 1137

50 3555

D93444

No. 03 12760 ...

D93445 D93446 50 3649'_44 1412

Tender von 50 3553

50 3649 u. 44 1412

D93447 50 3553 D93449 cfr 50855

50 3553

CFR 50855 (ex 57 5855)

D93450 cfr Tender 50 101 D93451

Tender zu CFR-Loks

CFR 50855 (ex 57 5855)

D93452

Sammelsurium

D93453 310 881 D93457

310 881 vor CFR 50212 (ex 57 5212)

CFR 50212 (ex 57 5212)

D93456 cfr 50 212 ex 57 5212 D93458 cfr 50 855 ex 57 5855

CFR 50212 (ex 57 5212)

CFR 50855 (ex 57 5855)

D93460 D93461 cfr 50855

CFR-Tender

Da fehlt aber auch so gut wie alles...

D93463 V60 Tech Gase Ilmenau nr1 D93465 DR Kran Cottbus

Werklok 1 Werk f. Techn. Gase Ilmenau

DR 50 979 2013-9 Bw Cottbus

D93468 22 066

Dampfspender 27 ex 22 066

D93473 42 2754 D93477 42 2754

42 2754 (ex BDZ)...

... verliert aber in der Seitenansicht

D93481 52 8006 D93482 41 1137

52 8006

41 1137

D93483 52 2093 D93484 50 3662

52 2093

50 3662

D93486 50 3662 44er D93488 52 8090

50 3662 und 44er

52 8090

D93489 50 1832 DB D93492

50 1832

50 1832

D14481 50 1832

50 1832 im Zustand von 1988 ......

D93493 52 8197 D93494 52 8113

52 8197

52 8113

D93496 D93497 044 434

DR 44er

044 434

D93498 41 1025 D93499 52 6721

41 1025

52 6721

D93500 E94 066 D93503 E94 040

E94 066

E94 040

D93505 E94 110 D93507

E94 110

Detail E94 110

D93511 44 1251

44 1251

D93514 D93517 701 097

unbek. DB-Köf

DR-Köf und 701 097

D93520 44 2196 D93522 44 2196

44 2196...

... und das Triebwerk dazu...

D93523 52 8123

52 8123

D93529 D93532 evtl 322 172

vor dem Lokschuppen

322 172 (?)

D93539 323 861

323 861

D93534 E44 148

E44 148

D93541 323 156

323 156 hinter 50 1446

D93544

Fabrikschild 232 305

D93548

Materiallager

D93550 44 1106_232 305

41 1106. 232 305

D93556 01 204

01 204

D93537

vermtl. ehem. Führerhaus von 042 206
(dort 1988 fotografiert)

D93543

Pfeife

D93546 232 305

232 305

D93549

im Lokschuppen

D93553 50 607

50 607

D93559 50 1446

50 1446

NOF12